Wie Sie aus Ihrem Unternehmen eine attraktive Marke machen

Die wichtigste Investition für ein Unternehmen

Allein in Deutschland existieren mehr als 60000 registrierte Marken. Doch nur wenige von ihnen sind auch starke Marken. Marken ziehen Menschen an. Sie wirken wie ein Magnet, da sie bei den Kunden Bedürfnisse wecken. Aber wie genau entsteht diese Anziehungskraft?



Werbeagentur Düsseldorf Medienhafen Logo Design Logo entwerfen lassen Onlineshop erstellen lassen Webdesign Branding SEO Marketing Social Media Droneshots App entwerfen

Hierbei spielen vor allem zwei Faktoren eine entscheidende Rolle. Der erste lautet: Starke Geschichten machen starke Marken. Denn die Geschichte, die Sie zu Ihrem Produkt erzählen, verleiht ihm Werte und erschafft Ihr Produkt erst wirklich. Sie gibt ihm das Besondere und Kunden sind bereit dafür einen höheren Preis zu bezahlen. Jedoch sollte man nichts versprechen, was man nicht auch erfüllen kann, denn eine Marke ohne Leistung funktioniert nicht. Der Kunde kann sich durch Ihre Story mit Ihrem Produkt identifizieren und baut eine Beziehung zu ihm auf.


Der zweite wichtige Faktor, auf dem Markenbildung basiert, ist Wiedererkennung. Beim Aufbau einer Marke ist es das Ziel, sofort in Menschen eine Assoziation mit dieser auszulösen. Dafür stehen nur Bruchteile von Sekunden zur Verfügung, da das menschliche Gehirn Informationen in extrem kurzer Zeit verarbeitet. Darum ist ein aussagekräftiger Slogan oder ein ansprechendes Logo so wichtig, da durch sie Werte vermittelt, Zielgruppen angesprochen und durch den Effekt der Wiedererkennung positive Assoziationen ausgelöst werden.

Das Image, das Ihr Unternehmen nach außen zeigt, die Werte, für die es steht, stellt einen grundlegenden Teil Ihrer Firma dar. Wer in den Aufbau und die Pflege einer starken Marke investiert, spart Marketingkosten, da Ihr Produkt von allein eine Anziehungskraft entwickelt. Darum stellt Ihre Marke den größten Wert Ihres Unternehmens dar.