5 Fakten über visuelles Design

Ein gut durchdachtes visuelles Design ist extrem wichtig. Warum das so ist, erfahrt ihr heute.



1. Das menschliche Gehirn verarbeitet 60.000-mal schneller als Text.

Eine gute Optik ist also mindestens genauso wichtig wie ein guter Inhalt.


2. 90% der Informationen, die von den Augen an das Gehirn übertragen werden, sind visuell.

Will man wahrgenommen werden, muss man demnach sichtbar sein.


3. Visuelle Inhalte prägen sich 4-mal besser ein.

Nicht nur, um wahrgenommen zu werden, sondern auch um im Gedächtnis zu bleiben, geht auf visuelles Design zurück.


4. Menschen entscheiden sich innerhalb von 33 Millisekunden, ob sie einer Person oder einem Unternehmen vertrauen.

Ein aussagekräftiges Logo hat also bessere Chancen zu überzeugen als die ausgeklügeltsten Argumente.


5. Ein konsequentes Design erhöht die emotionale Bindung an ein Unternehmen, da es einen Wiedererkennungseffekt schafft.

So kann Vertrautheit entstehen und Menschen beginnen mit dem Unternehmen Werte zu verbinden.